DEKRA Betriebsstoff-Liste 2017

16 Nov 2016

Am 18. November 2016 erscheint die 23. Ausgabe DEKRA Betriebsstoff-Liste. Ein hilfreiches Instrument für alle, die mit Betriebsstoffen für Kraftfahrzeuge und Reinigern für Fahrzeuge und Werkstätten zu tun haben. Sie ist für Einkäufer in Autohäusern, kommunalen und privaten Fuhrparks und Bauunternehmen ebenso wichtig wie für den Werkstattmeister, das Werkstattpersonal, das sicherstellen muss, dass der richtige Schmierstoff in das entsprechende Aggregat kommt.

Das umfangreiche Tabellenwerk mit 20 Produktgruppen (wie z.B. Motoröle, Getriebeöle, Fette, Kühlerschutzmittel, Bremsflüssigkeiten, AdBlue, Wasch- und Reinigungsmittel) zahlreicher Hersteller ermöglicht einen schnellen Überblick über die am Markt befindlichen Betriebsstoffe. Hinzu kommt eine Auflistung der Adressen und Ansprechmöglichkeiten der

Hersteller und Vertreiber.

Neben dem allgemeinen Teil der die grundlegenden Begriffe der Schmierstoffe (Aufbau, Basisöle, Additive, Viskosität) erläutert, enthält die Betriebsstoff-Liste eine Zusammenfassung

der Vorschriften der Pkw- und Nfz-Hersteller.

Allen Produkt-Tabellen sind Übersichten mit den entsprechenden Anwendungshinweisen, wie Spezifikationen und Herstellervorschriften, vorangestellt. In einen eigenständigen Teil werden die aktuellen Herstellervorschriften (Pkw und Nfz) aufgeführt, welche Viskosität und welche Qualität für die entsprechenden Aggregate erforderlich

ist. Des Weiteren findet man hier Hinweise für die Wechselfristen der Betriebsmittel.

Alles in allem hilft die DEKRA Betriebsstoff-Liste dem Anwender schnell den richtigen Betriebsstoff

für seine Fahrzeuge und einen kompetenten Lieferanten dafür zu finden.

Weitere Informationen und Ihr Rezensionsexemplar erhalten Sie von:

Stephanie Stark, Produktleitung

EuroTransportMedia Verlags- u. Veranstaltungs GmbH,

Tel. +49.711.7 84 98-12, E-Mail: stephanie.stark@etm.de

www.etm.de, www.transaktuell.de, www.etm-webshop.de