Die Besetzung des EU-Verkehrskommissariats steht an

7 Nov 2019
Adina Valean
Adina Valean könnte EU-Verkehrskommissarin werden. Foto: Partidul National Liberal

Die rumänische Politikerin Adina Valean der Partidul Național Liberal (PNL) könnte die nächste EU-Kommissarin für das Verkehrsressort werden. Die designierte EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen hat sich für die gegenwärtige Chefin des Energie- und Industrieausschusses entschieden – und damit gegen den rumänischen Europaabgeordnete Siegfried Mureșan, den die EVP-Fraktion ins Spiel gebracht hatte.

Grund hierfür dürfte das Ziel der designierten EU-Kommissionspräsidentin sein, ein ausgeglichenes Geschlechterverhältnis in der EU-Kommission zu erhalten. Die erste Wahl von der Leyens, Rovana Plumb, war zuvor über eine Spendenaffäre gestolpert.