Menü

DEKRA beteiligt sich an Magility

4 Mai 2017
Magility firmiert künftig  als DEKRA partner
DEKRA beteiligt sich an der technologieorientierte Strategieberatung Magility.

Die Expertenorganisation DEKRA hat sich mit 25,1 Prozent an Magility beteiligt. Seit 1. Mai ist Magility ein Partner von DEKRA und wird künftig im Firmenlogo den Zusatz „a DEKRA Partner“ verwenden. Das Unternehmen mit Sitz in Kirchheim unter Teck bei Stuttgart ist eine internationale technologieorientierte Strategieberatung für Unternehmen aus den Mobilitätsindustrien. Eine Kernkompetenz liegt in der Entwicklung und Implementierung digitaler Geschäftsmodelle.

Funktionale Sicherheit und Cybersicherheit sind zentrale Herausforderungen im Internet der Dinge. Magility begleitet Kunden dabei, die Produkt- und Unternehmenssicherheit ihrer Technologien zu verbessern. Darüber hinaus steht die Weiterentwicklung der organisationalen und prozessualen Kompetenzen des Kunden im Fokus. Die Digitalisierungsspezialisten bringen ihre Expertise projektbezogen auch in die DEKRA Welt bei der Weiterentwicklung von Geschäftsmodellen und Sicherheit im Zuge der Digitalisierung von Produkten und Abläufen ein. Außerdem geht es vornehmlich um die gemeinsame Erschließung der Kundenfelder Automobilindustrie sowie Maschinen- und Anlagenbau.