Neuer Geschäftsführer bei Röhlig Logistics

20 Mai 2020
Dirk Schneider, Röhlig
Dirk Schneider ist fast 17 Jahre für Röhlig Logistics tätig. Foto: Röhlig Logistics; Montage: Frank Haug

Das Logistikunternehmen Röhlig Logistics ernennt Dirk Schneider zum Geschäftsführer seiner Deutschlandorganisation. Dieser folgt auf Christian Böttcher, der das Unternehmen nach fast fünf Jahren auf eigenen Wunsch verlässt.

Dirk Schneider hat in seiner fast 17-jährigen Laufbahn bei Röhlig verschiedene Positionen innegehabt, unter anderem als Geschäftsführer Röhlig Aircargo in Deutschland, Geschäftsführer von Röhlig Italien und Global Air Freight Director. Seine bisherige Funktion als Global Air Freight Director wird Schneider interimsweise weiterführen.

Das Unternehmen

• Röhlig ist ein inhabergeführtes unabhängiges Logistikunternehmen, das seinen Kunden Dienstleistungen in den Bereichen Seefracht, Luftfracht, Projekt- und Kontraktlogistik anbietet.

• Das Familienunternehmen wurde 1852 in Bremen gegründet.

• Das Netzwerk umfasst heute rund 2.400 Mitarbeiter in mehr als 30 Ländern.