Raben erwirbt Anteile an SITTAM

21 Apr 2017
Sittam, Lkw, Lager
SITTAM gilt als einer der italienischen Marktführer für internationale Stückguttransporte. Foto: SITTAM

Der Logistikdienstleister Raben hat nach eigenen Angaben 20 Prozent der Anteile des italienischen Stückgut-Transporteurs SITTAM übernommen. Die Zentrale und das wichtigste Umschlagshub des Unternehmens befinden sich in Mailand. Die Übernahme solle die Partnerschaft der beiden Firmen stärken. SITTAM transportiert Stückgut im Straßenverkehr sowie in der Luft- und Seefracht. Das Netzwerk umfasst Europa, die GUS-Staaten und den Nahen Osten. 2015 kaufte der Finanzinvestor ALS das Stückgut-Unternehmen. ALS bleibt auch nach dem Anteilskauf der Raben Group Hauptgesellschafter.