DB: Sigrid Nikutta verantwortet Güterverkehr

8 Nov 2019
Sigrid Nikutta, DB
Dr. Sigrid Nikutta übernimmt ab Januar den Vorstandsposten Güterverkehr. Foto: DB

Der Aufsichtsrat der Deutschen Bahn (DB) hat die Chefin der Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) Dr. Sigrid Nikutta (50) zur neuen Verantwortlichen für den Güterverkehr ernannt.

Demnach übernimmt sie ab Januar den neu geschaffenen Vorstandsposten Güterverkehr. Gleichzeitig wird sie mit dem Vorstandsvorsitz der DB Cargo in Mainz auch die operative Führung übernehmen.

Alexander Doll bleibt Finanzvorstand

Alexander Doll, bisher auch verantwortlich für den Bereich Güterverkehr und Logistik, wird künftig als Vorstand nur noch den Bereich Finanzen verantworten.

Nach Angaben der DB arbeitete die promovierte Psychologin bereits von 2001 bis 2010 für die heutige DB Cargo, die damals unter DB Schenker Rail Deutschland firmierte. Unter anderem war sie für den Ganzzugverkehr zuständig und Vorstandsmitglied der DB Schenker Rail Polska.

„Im Güterverkehr gibt es sehr viel zu tun, um die ehrgeizigen Ziele des Unternehmens zu erreichen. Frau Nikutta hat durch die organisatorische Neuordnung den notwendigen Entscheidungsspielraum“, sagt der DB-Aufsichtsratsvorsitzende Michael Odenwald.