Kostenloses Timocom-Portal zu Lkw-Fahrverboten

22 Feb 2017
Symbol, Fahrverbot, Lkw
Der IT-Anbieter Timocom hat ein Online-Portal für europaweite Lkw-Fahrverbote lanciert. Foto: Timocom

Der IT-Anbieter Timocom hat ein Online-Portal für europaweite Lkw-Fahrverbote lanciert. Das Angebot unter dem Namen Timocom Truck Ban ist kostenlos und ab sofort in 14 Sprachen verfügbar.

„Bedenkt man, dass jedes europäische Land seine eigenen festgelegten Regeln für Lkw-Fahrverbote hat, ist es schwierig, den Überblick zu behalten“, schreibt Timocom dazu in einer Mitteilung. Unter www.truckban.info können sich demnach alle aus Transport und Logistik jederzeit schnell und in 14 angebotenen Sprachen über europaweite Wochenend-, Sommer- und Feiertagsfahrverbote für Lkw informieren. Dazu muss lediglich das gewünschte Land und optional ein Datum angegeben werden und die entsprechenden Fahrverbote erscheinen in einer strukturierten Ansicht. Laut dem Anbieter aus Erkrath ist das Portal auch für mobile Endgeräte optimiert und kann daher auch von allen Fahrern auf Europas Straßen genutzt werden.