Truck Tower: Lösung für Lkw-Parkplatznot

8 Okt 2019
Truck Tower
Der Truck Tower ist geeignet für Lkw bis 40 Tonnen. Foto: Abona Deutschland

Im Truck Tower können drei schwere Lkw übereinander parken und Fahrer Ruheräume nutzen. Das zeigt eine Machbarkeitsstudie.

„Noch stehen die Mittel zur Pilotierung nicht zur Verfügung“, bedauert Manfred Arnold vom Bruchsaler Softwareentwickler Abona Deutschland. Momentan sei die Projektierungs-Phase des Truck Towers samt Machbarkeitsstudie abgeschlossen, ein Patent bereits vorhanden.

Die Idee des Software-Unternehmens, das mit seinem Angebot auch sonst in der Logistikbranche unterwegs ist, lautete: „Man könnte doch in die Höhe bauen“, schließlich stehe ja bekanntermaßen nicht unbegrenzt Fläche für Lkw-Stellplätze zur Verfügung.

Geeignet ist der Truck Tower nach Unternehmensangaben für Lkw bis 40 Tonnen, von denen jeweils bis zu drei Fahrzeuge übereinander parken könnten. Der patentierte Mechanismus erzeugt Energie, da die schweren Lkw die leichteren nach oben drücken – die Energie entsteht durch die Auf- und Abwärtsbewegung. Photovoltaik-Anlagen auf dem Dach und an den Fassaden erzeugen zusätzlich Strom. „Kühlfahrzeuge schließen sich einfach am Stromnetz an, um nachts zu kühlen, ohne dass der Motor laufen muss“, informiert Arnold weiter.

Beim Truck Tower finden auch die Fahrer bei langen Pausen eine Unterkunftsmöglichkeit. Untergebracht sind sie in angeschlossenen Ruheräumen mit den üblichen sanitären Anlagen wie WC und Dusche.