Christoph Schwarz geht zu TX Logistik

12 Jun 2018
Christoph Schwarz wechselt zu TX Logistik. Foto: TX Logistik, Montage: ETM
Christoph Schwarz wechselt zu TX Logistik. Foto: TX Logistik, Montage: ETM

Nach Angaben von TX Logistik wird Christoph Schwarz (30) als neuer Director Intermodal Europe in erster Linie für die Weiterentwicklung der europäischen Seehafenhinterlandverkehre verantwortlich sein. Nach Angaben des Unternehmens aus Troisdorf kommt Schwarz von Stena Line: Für die deutsche Niederlassung der schwedischen Reederei verantwortete er demnach zuletzt die Entwicklung und den Ausbau der Intermodal-Verkehre sowie der Shipping Logistic Aktivitäten in Zentraleuropa, vermarktete aber auch konventionelle Bahnwagenverkehre über die Eisenbahnfähren von Schweden nach Deutschland. Weitere Erfahrungen sammelte er während seiner neun Jahre bei der Kombiverkehr in Frankfurt.

Der ausgebildete Verkehrsfachwirt folgt auf Jörg Nowaczyk, der zum 30. Juni zur Rail Cargo Group wechselt und den Posten des Geschäftsführers der Rail Cargo Carrier – Germany antritt.