Verkehrsforums-Mann Nußbaum wird Wirtschafts-Staatssekretär

13 Mär 2018
Ulrich Nußbaum, DVF.
Nußbaum ist seit März 2015 im Verkehrsforum aktiv. Foto: Deutsches Verkehrsforum/photothek

Der Präsidiumsvorsitzende des Deutschen Verkehrsforums (DVF), Ulrich Nußbaum, soll beamteter Staatssekretär im Bundeswirtschaftsministerium von Peter Altmaier (CDU) werden. Bevor er im März 2015 im Verkehrsforum aktiv wurde, war der parteilose Unternehmer Finanzsenator in SPD-geführten Regierungen in Bremen (2003-2007) und Berlin (2009-20014). Beim Verkehrsforum hatte Nußbaum sich für eine Finanzierungsreform der Verkehrsinfrastruktur eingesetzt, insbesondere der Ausbau von öffentlich-privaten Partnerschaften (ÖPP) beim Straßenbau ist ein Schwerpunkt des Verbands. Jetzt soll der Jurist die zentralen Abteilungen für Wirtschafts-, Industrie- und Außenwirtschaftspolitik übernehmen. Medienberichten zufolge ist Nußbaum in der Wirtschaft bestens vernetzt. Seinen neuen Chef Altmaier kennt er seit Studientagen.