Verdi: Fünf Prozent mehr für die Logistik-Branche

13 Feb 2017
Verdi
Eine Empfehlung von Verdi: Fünf Prozent mehr für die Branche. Foto: Verdi

Verdi empfiehlt für die diesjährigen Tarifverhandlungen in der Branche der Postdienste, Speditionen und Logistik fünf Prozent mehr Gehalt zu fordern. Die Laufzeit soll zwölf Monate betragen. „Die Beschäftigten der Branche leisten eine ausgezeichnete Arbeit. Mit den Einkommenssteigerungen können sie am wirtschaftlichen Fortschirtt teilhaben“, so Andrea Kocsis, Stellvertretende Verdi-Vorsitzende.

In diesem Jahr finden Tarifverhandlungen in Hamburg, Schleswig-Holstein, Sachsen, Sachen-Anhalt und Thüringen sowie in Hesen, Niedersachsen und Rheinland-Pfalz sowie Berlin und Brandenburg statt. Außerdem stehen bundesweit Verhandlungen zu Haustarifverträge unter anderem bei der Deutschen Post, zwei Unternehmen von Federal Express und dem Automobillogistiker BLG an.