Vos übernimmt SNEL

3 Dez 2019
vos, lkw
Vos plant das Unternehmen SNEL Shared Logistics aus Woerden zu übernehmen. Foto: Vos

Der Logistik-Konzern Vos Logistics will sein E-Commerce und Fulfillment-Geschäft weiter ausbauen. Um seine Position in den Benelux-Ländern auszubauen, plant das Unternehmen daher SNEL Shared Logistics aus Woerden zu übernehmen. Mit einem Standort von 65.000 Quadratmetern sei SNEL Shared Logistics gut positioniert, heißt es dazu in einer Mitteilung.

Steigende Kosten unter Kontrolle halten

„Durch die Skalierung und Digitalisierung von Geschäftsprozessen können wir in den Benelux-Ländern schneller liefern, besser in die Systeme der Kunden integrieren und die steigenden Kosten unter Kontrolle halten. Auf diese Weise bleiben wir ein attraktiver Partner für die Zusammenarbeit“, erläutert Ben Vos, CFO bei Vos Logistics, die Investition. Die Übernahme bedarf noch der Zustimmung der niederländischen Behörde für Verbraucher und Markt (Authority for Consumers and Markets). Die Betriebsräte der beiden Unternehmen haben hingegen bereits grünes Licht gegeben.